50 Jahre Carinthischer Sommer , , ,

Gerda Fröhlich (Hg.)

Jubiläums-Ausstellung.
50 Jahre Carinthischer Sommer, Ossiach – Villach.
„Schöne Augenblicke“ aus 50 Jahren Festspielgeschichte 1969 – 2019.

Am 25. Juni 1969 spielte Wilhelm Backhaus in der Stiftskirche Ossiach das Gründungskonzert des vom Wiener Philharmoniker Helmut Wobisch und von Pfarrer Jakob Stingl ins Leben gerufenen Musikfestivals „Carinthischer Sommer“, das rasch weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt wurde. In der Folge wurden die Festspiele zum internationalen Zentrum der Kirchenoper sowie über mehr als drei Jahrzehnte zum Pionier für innovative Großprojekte für Kinder und mit Kindern. Unzählige Weltstars traten in Ossiach und Villach auf und verliehen dem Festival internationalen Glanz.
Zum 50-Jahr-Jubiläum initiierte und ermöglichte die Gründungsgemeinde Ossiach, die dank des Carinthischen Sommers zur weltweit bekanntesten Festspielgemeinde Kärntens geworden ist, die Ausstellung „Schöne Augenblicke aus 50 Jahren Festspielgeschichte 1969 – 2019“ im Stift Ossiach.

Die Bilderschau mit Szenen aus Kirchen- und Kinderopern sowie mit vielen Künstlerportraits und Schnappschüssen kann nicht annähernd alle Sternstunden erfassen. Auswahl, Zusammenstellung und begleitende Texte stammen von Ehrenintendantin Gerda Fröhlich – promovierte Theaterwissenschaftlerin, seit dem Gründungsjahr 1969 als Assistentin für den Carinthischen Sommer tätig, dann ab 1980 Festspielintendantin mit künstlerischer, organisatorischer und finanzieller Alleinverantwortung (damals im europäischen Umfeld die erste Frau in einer derartigen Funktion) über 24 Spielzeiten bis zum Jahr 2003.

Broschur 98 Seiten, 57 Duoton-Abb.
ISBN 978-3-85450185-5

 16,80

Product ID: 647 Kategorien: , , ,
Seiten

98

ISBN

ISBN 978-3-85450185-5

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Adresse

    PLZ/Ort
    /

    Land

    Telefonummer

    Betreff

    Ihre Nachricht